Zum Hauptinhalt springen

Node.js

Die deplo.io Build-Umgebung nutzt das Paketo Node.js Buildpack.

Beispiel-App

Eine einfache Next.js App zeigen wir in unserem Beispiele-Repository. Sie können diese mit nctl deployen:

nctl create application nextjs \
--git-url=https://github.com/ninech/deploio-examples \
--git-sub-path=nodejs/nextjs

Build-Umgebungsvariablen

Der Build-Prozess bietet einige Umgebungsvariablen, mit deren Hilfe Sie ihn an Ihren Use Case anpassen können. Eine Auflistung aller verfügbaren Variablen finden Sie im Abschnitt Anleitungen der Dokumentation.

Eine App in einem Unterverzeichnis erstellen

Um ein Unterverzeichnis zu definieren, welches als Root für die App dienen soll, können Sie die Build-Variable BP_NODE_PROJECT_PATH verwenden.

--build-env=BP_NODE_PROJECT_PATH="./node-app"

NextJS

In bestimmten Szenarien, wie bei der Verwendung des NextJS-Routers, sind jedoch zusätzliche Schritte erforderlich um Ihre Applikation zu erstellen.

NODE_ENV

Um einen reibungslosen Build Ihrer NextJS-Anwendung sicherzustellen, ist es entscheidend, die Umgebungsvariable NODE_ENV explizit als production zu definieren.

Diese Anforderung resultiert aus einem bestehenden Problem in der Upstream, das nicht behoben werden kann.

Um dies zu bewältigen, verwenden Sie die Optionen --build-env und --env in nctl wie folgt:

nctl create app next --git-url=<url> --build-env=NODE_ENV="production" --env=NODE_ENV="production"